Umfrage zu Retouren

Deutsche schicken weniger zurück

Die Retourenneigung der Deutschen ging im Weihnachtsgeschäft 2021 zurück. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH).

Auf die Frage „Schicken Sie in der Weihnachtszeit eher mehr oder weniger online gekaufte Produkte als sonst zurück?“ gaben 12,1% der Befragten „eindeutig weniger als sonst“ oder „eher weniger als sonst“ (4,3%) an (kumuliert 16,4%). Nur 1,7% der Online-Shopper vermuten, dass sie zu Weihnachten „eindeutig mehr als sonst“, und 2,6% „eher mehr als sonst“ retournieren werden (kumuliert 4,3%). 64,0% der Kunden schicken „genauso viel“ zurück, wie sonst auch und 15,3% „wissen es nicht“.

Dass die Menschen zu Weihnachten mehr online bestellen, bedeutet daher laut BEVH nicht automatisch, dass auch mehr Waren zurückgeschickt werden – ganz im Gegenteil: Eine Steigerung der Retourenquote sei in diesen Festtagen ausgeblieben.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 03.01.2022 - 13:22 Uhr

Weitere Nachrichten