Schirmhersteller

Doppler baut Geschäftsführung aus

Martin Würflingsdobler (Foto: Doppler)
Martin Würflingsdobler (Foto: Doppler)

Seit 1. Januar 2022 verfügt der Schirmhersteller Doppler über eine Doppelspitze. Mit Martin Würflingsdobler ist der designierte Nachfolger in die Geschäftsführung eingetreten. 

Gemeinsam mit Hermann Würflingsdobler ist Martin Würflingsdobler nun für die Geschicke des Unternehmens verantwortlich. Wie Doppler mitteilte, wird Würflingsdobler die Position Vertriebsleiter Individual weiterhin aktiv ausüben.

Wir haben großartige Produkte, Kunden und Mitarbeiter. Nun gilt es, die Organisation und Prozesse auf die kommenden Wachstumsschritte vorzubereiten“, sagt Martin Würfingsdobler zu seinem Eintritt in die Geschäftsleitung. 

Weitere Neuerungen im Jahr 2022

Zudem möchte das Unternehmen seine internationale Tätigkeiten ausbauen. Man wolle auf weitere Distributoren für die Marke setzen, so Doppler. „Auch in Ländern, in denen wir als doppler mit eigenen Tochterfirmen selbst aktiv sind, bauen wir unsere Aktivitäten weiter aus“, so Martin Würflingsdobler. Auch in den Bereich Digitalisierung werde man investieren. Zuletzt hatte das Unternehmen die Logistikkapazitäten rund um den den Stammsitz ausgebaut. 
 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 17.03.2022 - 13:36 Uhr

Weitere Nachrichten