Ordertage

Düsseldorf Fashion Days terminiert

Von links nach rechts: Theresa Winkels, Amtsleiterin Wirtschaftsförderung Düsseldorf, Dr. Michael Rauterkus, Wirtschaftsdezernent, Angelika Firnrohr, Geschäftsführerin Fashion Net Düsseldorf e.V. mit dem DFD Magazin der Düsseldorf Fashion Days. (Foto: Andreas Endermann)
Von links nach rechts: Theresa Winkels, Amtsleiterin Wirtschaftsförderung Düsseldorf, Dr. Michael Rauterkus, Wirtschaftsdezernent, Angelika Firnrohr, Geschäftsführerin Fashion Net Düsseldorf e.V. mit dem DFD Magazin der Düsseldorf Fashion Days. (Foto: Andreas Endermann)

Der veranstaltende Verein Fashion Net nennt die Rahmenbedingungen für die kommenden Düsseldorf Fashion Days. Nicht alle Formate können stattfinden.

Unter der Dachmarke Düsseldorf Fashion Days (DFD) sollen vom 26. Januar bis 2. Februar an mehreren Orten der Stadt Orderveranstaltungen stattfinden. In insgesamt 600 Showrooms stellen Hersteller ihre Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2022 vor. Grundsätzlich gilt für die Showrooms eine 3G-Pflicht. Jedoch ist es jedem Showroombetreiber freigestellt, eine 2G- oder 2G-Plus-Regel aufzustellen. Networking-Events wie die DFD-Lounge werden nicht stattfinden.

Um zwischen den Showrooms pendeln zu können, kooperiert der veranstaltende Verein Fashion Net Düsseldorf mit dem Shuttleservice des E-Auto-Herstellers Polestar. Feste Haltestellen sind der Karl-Arnold-Platz und die Halle 29. Begleitend zur Veranstaltung hat Fashion Net mit dem DFD-Magazin eine Zeitschrift veröffentlicht, die Fachbesucher und Fachbesucherinnen durch die Ordertage führen soll.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 20.01.2022 - 12:08 Uhr

Weitere Nachrichten

Neues Logo, neuer Auftritt: Aus CPD wird DFD – Düsseldorf Fashion Days.

Düsseldorf: Aus CPD wird DFD

Orderplattform am Rhein

Aus der in Düsseldorf stattfindenden „Collection Première Düsseldorf“ werden die „Düsseldorf Fashion Days“. Mit einem neuen Namen und neuem Auftritt soll die Veranstaltung Showroom und Messe gleichermaßen repräsentieren.