Mehr als 160 Aussteller und 10.000 Besucher

Erfolgreiche Premiere der Texhibition Istanbul

Textilmesse in Istanbul (Foto: Texhibition)
Textilmesse in Istanbul (Foto: Texhibition)

Die Premiere der Texhibition Istanbul Fabric and Textile Accessoires vom 16. bis 18. März im Istanbul Expo Center war mit 10.000 Besuchern aus 63 Ländern erfolgreich, melden die Veranstalter.

Organisiert wurde die Messe von der Istanbul Textile and Raw Materials Exporters Association (ITHIB) und dem Istanbul Chamber of Commerce. Mehr als 160 Aussteller präsentierten auf ca. 5000 qm ihre Stoffe, Garne und Accessoires. ITHIB Präsident Ahmet Öksüz zeigte sich erfreut: „Unsere Messen spielen eine wichtige Rolle dabei, Istanbul zum Fashion-Zentrum der türkischen Textil- und Bekleidungsindustrie zu machen. Zur Folgeveranstaltung der Texhibition im September erwarten wir eine Verdoppelung der Ausstellerzahl und Fläche.“ Das Feedback der Aussteller sei positiv gewesen und auch das große Interesse der internationalen Besucher, u.a. aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien und den Niederlanden habe die Erwartungen übertroffen. Die türkische Textilindustrie ist mit einem Exportziel von 15 Mrd. US Dollar in 2022 an den Start gegangen, berichtet der Messeveranstalter, der davon ausgeht, dass die Plattform 1 Milliarde US Dollar dazu beitragen werde. Die Türkei sei für die europäische Textilindustrie einer der wichtigsten Beschaffungsmärkte und gewinne im Zuge der weltweiten Lieferkettenproblem noch mehr an Bedeutung.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Lisa Dartmann / 29.03.2022 - 19:55 Uhr

Weitere Nachrichten