ERIX-Marktdatenbank

Erholung in der zweiten Julidekade

Nach schwachen Vordekaden liegt die vergangene auf Vorjahresniveau.

Trotz Hitzewelle: Minimal besser als im Vorjahr haben sich die Umsätze in der zweiten Julidekade entwickelt. Nach dem die Erlöse in den vorherigen Dekaden im Juni und Juli weit unter denen in den Vorjahren lagen, konnten nun immerhin stagnierende Umsätze von der repräsentativen Erix-Marktdatenbank gemessen werden. Um insgesamt 0,14% höher lagen die Umsätze in der Schuhbranche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der aufgelaufene Umsatz liegt mit 38,57% weit über den Zahlen des Vorjahres, die gerade in den ersten Monaten durch Lockdowns getrübt wurden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 28.07.2022 - 11:15 Uhr

Weitere Nachrichten