Senior Vice President

Esprit mit neuem Wholesale-Verantwortlichen

Raphael Heinold wird Senior Vice President Head of Wholesale and Brand Merchandising bei Esprit Europa. (Foto: Esprit Europa)
Raphael Heinold wird Senior Vice President Head of Wholesale and Brand Merchandising bei Esprit Europa. (Foto: Esprit Europa)

Mit einer neuen Position will Esprit in Europa Synergien zwischen Großhandel und Merchandising schaffen. Die Stelle wird intern besetzt.

Senior Vice President Head of Wholesale and Brand Merchandising in Europa lautet der neue Titel, den Raphael Heinold künftig bei Esprit tragen wird. Er soll für den Großhandel in Europa und das Marken-Merchanding verantwortlich sein und mit der neuen Tätigkeit Synergien zwischen den beiden Geschäftsfeldern schaffen. Darüber hinaus soll er eine die Neubelebung der Marke und die Wachstumsexpansion aktiv vorantreiben.

Er war bereits als Head of Product EU bei Esprit tätig und hat davor Erfahrung bei Bonita und S.Oliver gesammelt. Heinold wird weiterhin an Chief Product Officer Sang Langill und Europapräsident Leif Erichson berichten.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 22.04.2022 - 13:53 Uhr

Weitere Nachrichten

Esprit nimmt wichtige Hürde

Modekonzern

Esprit ist ein wichtiger Schritt zur Sanierung seines Geschäfts in Deutschland gelungen: In sechs Gläubigerversammlungen stimmten die Gläubiger einstimmig einer uneingeschränkten Fortführung des Geschäftsbetriebs zu.