Personalie

Ferragamo mit neuem Creative Director

Salvatore Ferragamo hat einen neuen Creative Director. Der Brite Maximilian Davis übernimmt die kreative Leitung des italienischen Luxuslabels.

Der in Manchester geborene Maximilian Davis, der seinen Abschluss am London College of Fashion machte, gründete 2020 seine gleichnamige Marke, die international Anklang fand. Marco Gobbetti, CEO von Ferragamo, erklärt: „Ich freue mich sehr, Maximilian willkommen zu heißen. Die Klarheit seiner Vision und seine kraftvolle Ästhetik machen ihn zu einem der brillantesten Talente seiner Generation. Seine Arbeit zeichnet sich durch Eleganz, raffinierte Sinnlichkeit und ständiges Streben nach Qualität aus“

Maximilian Davis fügte hinzu: „Ich fühle mich zutiefst geehrt, zu Ferragamo zu gehören, und bin dankbar für die Gelegenheit, auf dem reichen Erbe des Hauses aufzubauen. Ferragamo steht für zeitlose Eleganz und Raffinesse, die ich unglaublich inspirierend finde.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 14.03.2022 - 11:42 Uhr

Weitere Nachrichten

Hubert Hinterseher (re.) und Arne Freundt. (Foto: Puma)

Puma besetzt Vorstand neu

Personalie

Puma hat Hubert Hinterseher als neuen Chief Financial Officer und Arne Freundt als neuen Chief Commercial Officer ab 1. Juni in den Vorstand berufen.