Symposium findet wieder statt

HDS/L-Mitgliederversammlung terminiert

Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des HDS/L (Foto: HDS/L)
Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des HDS/L (Foto: HDS/L)

Auf der diesjährigen Versammlung des Schuhindustrieverbandes soll optimistisch in eine Rückkehr Richtung Normalität geblickt werden. Nun ist klar, wo und wann der Branchentreff stattfindet.

Am 19. Mai will der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) in Herzogenaurach am Firmensitz von Adidas seine Mitgliederversammlung veranstalten. Zum ersten Mal seit 2019 findet auch wieder das Symposium statt, die traditionelle Vortragsreihe parallel zur Mitgliederversammlung. HDS/L-Hauptgeschäftsführer Manfred Junkert rechnet zahlreichen Vertrern aus Industrie, wie er in der Pressemitteilung des Verbandes erklärt: „Freuen Sie sich mit uns auf hochkarätige Referenten, spannende Vorträge und inspirierende Talks. Mehr Infos dazu in Kürze. Bitte merken Sie sich schon heute den Termin vor.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 22.02.2022 - 15:08 Uhr

Weitere Nachrichten

HDS/L-Präsident Carl-August Seibel begrüßte die Gäste zum Symposium in Herzogenaurach (Foto: HDS/L)

HDS/L lädt zum Symposium

Branchentreffen in Herzogenaurach

Zum 12. Mal lud der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zum Symposium ein – dieses Mal ins Adidas-Headquarter in Herzogenaurach. Mehr als 130 Gäste kamen zu dem Event, das unter dem Motto „Resilienz & Ressourcen“ stand.