Bereits auf den kommenden Messen vertreten

Heydude mit neuem Vertrieb

Heydude wird künftig über einen neuen Importeur vertrieben. (Foto: Heydude)
Heydude wird künftig über einen neuen Importeur vertrieben. (Foto: Heydude)

Die italienische Freizeitschuhmarke wird in Deutschland, Österreich und im Benelux-Markt ab sofort über einen neuen Importeur vertrieben.

Das Unternehmen Crocs, das die Marke Heydude Anfang des Jahres übernommen hat, hat den Vertrieb für die Märkte Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien und Luxemburg an die niederländische Hooijer Footwear Group übertragen. Hooijer vertreibt die Marke bereits in den Niederlanden und weitet die Tätigkeit auf eine Vertriebsgesellschaft und die zusätzlichen Märkte aus. Kundenbetreuer für den deutschen und den österreichischen Markt werden noch benannt. Hooijer vertritt die Marke bereits auf den kommenden Messen für die Orderrunde Frühjahr/Sommer 2023. Unter anderem wird Heydude auf der Shoes Düsseldorf vom 28. bis 30. August vertreten sein, heißt es seitens Hooijer.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 20.07.2022 - 17:02 Uhr

Weitere Nachrichten