Statistisches Bundesamt

Inflation steigt weiter

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Februar weiter gestiegen. Die Verbraucherpreise legten laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) um 5,1% zu.

Im Januar hatte die Inflation noch 4,9% betragen. Der Anstieg der Verbraucherpreise ist weiterhin maßgeblich auf steigende Energiepreise zurückzuführen. Wie Destatis nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, stiegen die Verbraucherpreise gegenüber Januar 2022 voraussichtlich um 0,9%.

Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ist vor dem Hintergrund der Sanktionen gegen Russland und steigender Öl- und Gaspreise eine Inflation in Höhe von bis zu 6,1% realistisch.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 01.03.2022 - 15:07 Uhr

Weitere Nachrichten