Nachhaltigkeitsindikator wird ausgesetzt

IVN begrüßt Überarbeitung von Higg-Index

Nach Kritik von Behörden und Öffentlichkeit wird der Industriestandard Higg-Index ausgesetzt und überarbeitet. Der Verband IVN begrüßt die Entscheidung.

Der Higg-Index der Industrie Allianz Sustainable Apparel Coalition (SAC) wurde zuletzt von der norwegischen Verbraucherschutzbehörde kritisiert, da dieser nur einen Teil der Produktion berücksichtige und nur Durchschnittswerte heranziehe anstatt einzelne Produkte zu bewerten. Es wurden zudem Greenwashing-Vorwürfe gegen H&M veröffentlicht, die geschönte Higg-Werte in ihrem Online-Shop veröffentlicht haben sollen. Die SAC hat nun angekündigt, den Higg-Index nun zunächst auszusetzen und zu überarbeiten. Der internationale Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) begrüßt diesen Schritt, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbands. Der Higg-Index habe in der aktuellen Form deutliche Mängel aufgewiesen und berge Greenwashing-Potenzial.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 15.07.2022 - 12:30 Uhr

Weitere Nachrichten