Leistungssteigerung, aber Nebenwirkungen

Joe Nimble: Laufschuhe lieber ohne Carbon

Laufschuh-Konzept ohne Carbon-Platte (Foto: Joe Nimble)
Laufschuh-Konzept ohne Carbon-Platte (Foto: Joe Nimble)

Der Schuhanbieter Joe Nimble produziert Schuhe für Läufer und verzichtet dabei ganz bewusst auf Carbonplatten. 

Hinter der Marke steht das Unternehmen Bär GmbH, welches an Standorten in Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg und Indien über 500 Mitarbeitende beschäftigt. Sebastian Bär hat gemeinsam mit Lee Saxby und weiteren Experten für Lauftechnik und Biomechanik ein Schuhdesign entwickelt, wobei Zehenfreiheit und maximale Stabilität im Vordergrund stehen sollen. Für dieses Schuhdesign wurde Joe Nimble unter anderem mit dem Red Dot Award, dem German Design Award Special Mention und als Top Innovator ausgezeichnet.

Das Unternehmen verzichtet bei seinem neuen Schuhsortiment auf die Verwendung von Carbonplatten, welche bei Läufern zwar zu einer Verbesserung der Bestzeiten um 4% führen soll, aber auch Nebenwirkungen haben könnte, die z.B. zu einer Überanspruchung der Wadenmuskulatur und der Achillessehne führen könnten. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Quinn Arin Grabowski / 04.04.2022 - 15:28 Uhr

Weitere Nachrichten