Ab Frühjahr/Sommer 2023

Joop launcht Reisegepäck

Die neue Reisegepäck-Kollektion von Joop. (Foto: Joop)
Die neue Reisegepäck-Kollektion von Joop. (Foto: Joop)

Die Lifestylemarke Joop startet ab der Saison Frühjahr/Sommer 2023 mit einer Luggage Collection. Lizenzpartner ist der Lederwarenspezialist Müller & Meirer, mit dem Joop bereits seit 2011 zusammenarbeitet.

Die neu erwachte Lust am Reisen, aber auch das starke Wachstum von Joop Bags und Shoes hätten dazu beigetragen, dass die Marke ihr Produktportfolio erweitert, teilt das Unternehmen mit Sitz in Kreuzlingen mit. Das neue Segment zeigt sich im typischen Brand Design. Die beiden Gepäckserien „Volare“ und „Cortina Volare“ erfüllen laut Produktbeschreibung höchste Qualitätsstandards und seien funktional: Gestelle aus hochwertigem Aluminium, Schalen aus in Deutschland hergestelltem, strapazierfähigem Macrolon-Polycarbonat, edle Metalldetails, robuste Leichtlaufrollen, TSA-Schlösser sowie Griffe, Rollen, Futterstoffe und Oberflächen im Brand-Design zählen zu den Eigenschaften des Reisegepäcks.

Thorsten Stiebing, Joop Managing Brand Director und sein Team möchten das Potenzial der Marke weiter ausschöpfen: „Mit Joop aber auch mit unseren Lizenzen konnten wir in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erzielen. Allein im Segment Bags and Shoes sind wir deutlich zweistellig gewachsen. Wir kommen daher mit dem neuen Joop Luggage genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Lisa Dartmann / 04.07.2022 - 17:02 Uhr

Weitere Nachrichten