Nachhaltigkeit

Knirps erhält Green Product Award

Bernhard Lindner (l.), Franziska Eschetshuber und David Sternbauer freuen sich über den Green Product Award für Knirps. (Foto: Knirps)
Bernhard Lindner (l.), Franziska Eschetshuber und David Sternbauer freuen sich über den Green Product Award für Knirps. (Foto: Knirps)

Der Schirmhersteller Knirps hat für sein Schirmmodell Vision den Green Product Award erhalten.

Der Green Product Award prämiert seit 2013 Produkte und Dienstleistungen, die in Sachen Nachhaltigkeit, Innovation und Design überzeugen. Das Modell Vision erhielt jetzt die Auszeichnung „Der nachhaltigste Qualitätsregenschirm“. David Sternbauer, Product Manager Knirps, freut sich: „Wir haben ein Produkt in einer Kategorie entwickelt, die man so noch nicht wirklich unter Umweltaspekten betrachtet hat.“

Der Stoff für das Schirmdach ist aus recycelten PET-Flaschen hergestellt und zusätzlich mit Ecorepel ausgerüstet. Dabei handelt es sich nach eigenen Angaben um eine PFC-freie, biologisch abbaubare wasser- und schmutzabweisende Oberflächenveredelung des Stoffs. Der biobasierte Werkstoffs Trifilon aus natürlichem Hanf mache das Material in Griff, Schieber, Krone und Top langlebig und sei strapazierfähiger als herkömmlicher Kunststoff. Zudem sei Trifilon zu 100 Prozent industriell kompostierbar. Es entstehen laut Hersteller keine Mikroplastikteilchen beim Kompostieren.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 09.06.2022 - 13:27 Uhr

Weitere Nachrichten