An Save the Children

Marc Cain spendet für Flüchtlingskinder

Aus der Ukraine flüchtende Kinder benötigen Nahrungsmittel, Medizin und psychologische Beratung. Marc Cain spendet für die Hilfsorganisation Save the Children, die sich an den Grenzen um die Kinder kümmert.

Das Modeunternehmen hat angekündigt, 200.000 Euro an Save the Children zu spenden. „Die aktuelle Situation und das humanitäre Leid der vielen Menschen, besonders der Kinder, machen mich fassungslos. Wir wollen unserer Betroffenheit Taten folgen lassen und mit unseren Spenden den Kindern in Not helfen“, erklärt Inhaber Helmut Schlotterer. An den Grenzen nach Rumänien befinden sich zurzeit viele Kinder, die Kälte, Hunger, Verletzungen und Krankheiten ausgesetzt sind und psychologische Betreuung benötigen. Die Hilfsorganisation Save the Children setzt sich vor Ort für den Schutz der Kinder ein und geht davon aus, dass der Nothilfe-Bedarf in den kommenden Wochen noch steigen wird.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 10.03.2022 - 09:29 Uhr

Weitere Nachrichten

Unter dem Namen „Rethink Together“ bietet Marc Cain zukünftig Schuhe aus Upcycling-Leder. (Foto: Marc Cain)

Ein zweites Leben für Lederreste

Marc Cain-Launch

Marc Cain präsentiert für HW 2022 erstmals Taschen und Schuhe aus Upcycling-Leder. Das Kollektionsangebot umfasst Portemonnaies, Mini-Bags, kleine Schulter- und Henkeltaschen sowie Chelsea Boots.