1.000 Teilnehmer auf dem Festival

Micam-Kampagne bei Filmfest nominiert

Das Kampagnenvideo „Glass Slipper“ der Messe Micam wird auf dem Fashion Film Festival Milano präsentiert. Die Micam kann auf einen Jury- und einen Publikumspreis hoffen.

Mit der märchenhaften Inszenierung und der kreativen Einbindung der Mode verdiente sich der Kurzfilm „Glass Slipper“ der Messe Micam einen Platz auf dem Fashion Film Festival Milano. Das Mailänder Modefilmfestival findet mit seiner achten Ausgabe bis zum 18. Januar statt und würdigt besonders kreative Konzepte für Modefilme aus der ganzen Welt. 1.000 Filme werden von der Veranstaltung präsentiert. Das Fashion Film Festival sei ein kultureller Treffpunkt für Filmschaffende, wie es in der Mitteilung von Micam heißt. Die Filme auf dem Festival werden von einer Jury angeführt von Creative Director Pierpaolo Piccioli bewertet und gekürt. Außerdem gibt es ein Publikumsvoting, um den beliebtesten Film auf dem Festival zu bestimmen.

Die nominierten Filme können nach einer Anmeldung auf der Website des Filmfestivals online angeschaut werden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 18.01.2022 - 11:48 Uhr

Weitere Nachrichten