Adidas Runners City Night

Nachtlauf feiert Jubiläum

Die Adidas Runners City Night feiert ihren 30. Geburtstag. (Foto: SCC Events/Kamera4)
Die Adidas Runners City Night feiert ihren 30. Geburtstag. (Foto: SCC Events/Kamera4)

In Berlin jährt sich zum 30. Mal die Adidas Runners City Night. Es werden rund 8.000 Teilnehmende erwartet.

Die Adidas Runners City Night ist ein 10 Kilometer langer Nachtlauf, der traditionell am Kurfürstendamm startet und über den Adenauerplatz führt. Auch Spitzenläuferathletinnen und Spitzenathleten nehmen an der City Night teil. Dieses Jahr befinden sich Rabea und Deborah Schöneborn, Lisa Hahner, Thurid Gers, Katja Fischer, Fabian Clarkson sowie Christina Gerdes im Teilnehmerfeld. Außerdem die langjährige Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Zum 30. Geburtstag wurde die Strecke überarbeitet und die Veranstaltung soll durch ein Partyevent ergänzt werden. „Ich freue mich sehr, dass wir am 30.07.2022 das dreißigjährige Bestehen der adidas Runners City Night feiern. Mit unserem Partner adidas haben wir uns dazu einiges ausgedacht - alle Teilnehmenden und Zuschauenden dürfen gespannt“, so Renndirektor Mark Milde.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 29.07.2022 - 09:43 Uhr

Weitere Nachrichten

HDS/L-Präsident Carl-August Seibel begrüßte die Gäste zum Symposium in Herzogenaurach (Foto: HDS/L)

HDS/L lädt zum Symposium

Branchentreffen in Herzogenaurach

Zum 12. Mal lud der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zum Symposium ein – dieses Mal ins Adidas-Headquarter in Herzogenaurach. Mehr als 130 Gäste kamen zu dem Event, das unter dem Motto „Resilienz & Ressourcen“ stand.