Rainforest und Northfarer

Napapijri bewirbt Kultmodelle

Die Napapijri-Kampagne wurde in Berlin, Mailand und London aufgenommen. (Foto: Napapijri)
Die Napapijri-Kampagne wurde in Berlin, Mailand und London aufgenommen. (Foto: Napapijri)

Drei Fotografen, drei europäische Städte, zwei Jackenmodelle – daraus strickte die Londoner Agentur Share Creative eine Kampagne für das französische Label Napapijri.

Bei der Entwicklung der ersten Baumwoll-Canvas für Napapijri-Jacken stütze man sich auf die Erfahrungen von Polarforschern und kombinierte Wettschutzfunktionen mit italienischem Stil. So entstand eine ikonische Outdoormarke, tragbar in urbanen und eisigen Umgebungen. Die Fotografen Paul Hepper, Matteo Bico und Louis Bever inszenieren ihre Napapijri-Jacken (Linie Rainforest bzw. Northfarer) im urbanen Umfeld der Städte Berlin, Mailand und London. Laut der betreuenden Agentur geht es auch darum, über das Vehikel der Städte den multikulturellen, vielfältigen, authentischen aber auch stillen und besonderen Charakter der Jacken hervorzuheben.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Katharina Meyer zu Altenschildesche / 25.07.2022 - 16:52 Uhr

Weitere Nachrichten

Dirk Pues

Hamm: Dirk Pues kehrt zurück

Seit dem 1. April ist Dirk Pues wieder für die Hamm Market Solutions GmbH & Co. KG als verantwortlicher Produktmanager der Marken Napapijri Footwear, Gant Footwear und Marc O’Polo Shoes tätig.