Nächstes Unternehmen beendet Russlandgeschäft

Nike verlässt Russland

Nun hat auch Nike den Entschluss gefasst, den russischen Markt endgültig zu verlassen. Alle Geschäfte in der Russischen Föderation werden geschlossen, auch der Online-Shop ist im Land nicht mehr verfügbar.

Auf der russischen Nike-Webseite gibt der Konzern bekannt, das Land endgültig zu verlassen. Der Online-Shop, die Inhalte der Webseite und die App im Land nicht mehr verfügbar. Darüber hinaus wurde bekanntgegeben, dass die Filialen nicht mehr geöffnet werden. Laut einer Reuters-Meldung waren bis zu diesem Zeitpunkt nur noch Läden von Franchisepartnern geöffnet, die direkt von Nike geführten Filialen sind bereits seit dem 3. März geschlossen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 27.06.2022 - 09:19 Uhr

Weitere Nachrichten