Outdoormesse plant voraus

Outdoor by Ispo noch ein Jahr im MOC

Die Outdoormesse Outdoor by Ispo feierte dieses Jahr das Comeback im MOC München. (Foto: Ispo/Markus Brönner)
Die Outdoormesse Outdoor by Ispo feierte dieses Jahr das Comeback im MOC München. (Foto: Ispo/Markus Brönner)

Nachdem die Outdoor by Ispo dieses Jahr ihr Comeback feierte, werden nun die Termine und Veranstaltungsorte bis 2025 bekanntgegeben.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärten die European Outdoor Group (EOG) und der Messeveranstalter Ispo, dass die Outdoormesse Outdoor by Ispo nach einer weiteren Ausgabe 2023 im MOC in den Jahren 2024 und 2025 zur Messe München in München-Riem zurückkehrt. Die nächste Ausgabe wird vom 4. bis 6. Juni 2023 stattfinden. Man habe den Termin gewählt, obwohl in vielen deutschen Bundesländern Pfingstferien sind, um die Messe nächstes Jahr noch einmal am mittlerweile bekannten Veranstaltungsort stattfinden zu lassen. „Das ist ein Kompromiss, den wir auch deshalb eingehen, weil die Location und vielfältigen Möglichkeiten dort jetzt schon bekannt sind. Daher kann die Branche frühzeitig planen. Wir freuen uns auf das Wiedersehen im MOC und auf den Freiflächen im Juni 2023“, so Tobias Gröber, Executive Director Business Unit Consumergoods bei der Ispo Group. Danach wird die Outdoor by Ispo vom 3. bis 5. Juni 2024 und vom 19. bis 21. Mai 2025 in der Messe München abgehalten.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 04.08.2022 - 15:00 Uhr

Weitere Nachrichten