Rückkehr zur New Designers

Pentland Brands fördert Talente

Der britische Konzern hinter Kangaroos und Seavees kündigt an, dieses Jahr zur New Designers, einer Messe für junge Designer, zurückzukehren.

Die britische Messe New Designers findet dieses Jahr vom 29. Juni bis 9. Juli im Business Design Centre in London statt. 3.000 Absolventinnen und Absolventen von Designschulen können sich dort bei Talks weiterbilden, ihre Arbeiten vorstellen und Netzwerke aufbauen. Das britische Unternehmen Pentland Brands, zu dem Kangaroos gehört und das im Vereinigten Königreich Schuhe für Lacoste und Kickers vertreibt, hat angekündigt, zur New Designers zurückzukehren und sich zum insgesamt zehnten Mal an der Messe zu beteiligen. Katie Greenyer, Creative Talent & Network Director bei Pentland Brands, wird am 7. Juli einen Talk über Wege in die Industrie halten. Das Unternehmen verteilt auf der Messe zudem ein zweimonatiges und bezahltes Praktikum im Talentprogramm Design Pool, in dem seit 2002 junge Talente Möglichkeiten kriegen sollen, Arbeitserfahrung zu bekommen und das Unternehmen mit neuen Ideen besser zu machen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 30.06.2022 - 13:13 Uhr

Weitere Nachrichten

Julia, Bernd und Anne-Kathrin Hummel (Foto: Hummel Holding)

Kangaroos laufen nach vorne

Kultmarke aus Pirmasens

Kangaroos zählt sich zu den Pionieren der Sneakerszene. Und so soll es auch bleiben. Mit neu aufgelegten Styles, inspiriert durch Klassiker aus dem Archiv, will die Marke einen weiteren Sprung nach vorne machen.