43einhalb x Hornbach

Poolparty auf der Premium

43einhalb und Hornbach haben für die Premium einen Sneakerpool entworfen. (Foto: 43einhalb)
43einhalb und Hornbach haben für die Premium einen Sneakerpool entworfen. (Foto: 43einhalb)

Der Sneakerstore 43einhalb hat zum Auftakt der Berliner Messe Premium den nach eigenen Angaben ersten Sneakerpool weltweit aufgestellt.

Der Pool ist eine überdimensionierte Version des ZX 10.000 Joint Path, den der Store im vergangenen Jahr gemeinsam mit Adidas auf den Markt gebracht hat. Für den fünf Meter langen, zwei Meter hohen und 850 kg schweren Pool kooperierte 43einhalb mit Hornbach und den Architekten vom Designbüro Neulant van Exel mit Atelier in Berlin-Kreuzberg. Sie arbeiteten mehrere Monate lang nur mit Materialien, die es bei Hornbach gibt, um den Schuh möglichst detailliert nachzubilden. Gefeiert wurde mit eingeladenen Größen der Sneakerwelt und der Heimwerker-Szene zur Musik von DJ und Rapper Bandchieff und dem DJ-Duo Kim Swim und Josi Miller.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 25.07.2022 - 11:34 Uhr

Weitere Nachrichten

Sneakerstores sind Treffpunkt der Sneakerszene und müssen authentisch geführt werden. (Foto: G-Star Raw)

Sneaker – ein stabiler Umsatzbringer

Händlerumfrage

Gekommen, um zu bleiben. Sneaker haben ihren festen Platz in den Sortimenten und gehören zum Alltag dazu. In der einschlägigen Szene zählt Glaubwürdigkeit und davon profitieren die Sneakerläden, die mit professioneller Beratung und fundiertem Wissen angesagter Styles und Marken punkten.

Laura Klesper

Kommentar: Kater

Kommentar von Laura Klesper

Die Welt zu Gast bei Freunden. Mit diesem Claim startete vor gut 16 Jahren die Fußball-WM in Deutschland, und sie endete mit einem fantastischen Finale und einer unvergesslichen Party in Berlin.