Auszeichnung

Sioux ist „Nachhaltigkeits-Champion“

Das Unternehmen hat sich bei der im Auftrag der Zeitung „Welt“ durchgeführten Studie „Nachhaltigkeits-Champions“ gegen 23 weitere Schuhhersteller durchsetzen können.

DerTraditionsschuhhersteller Sioux aus dem schwäbischen Walheim überzeugte in der Kategorie „Schuhhersteller“. Welche Unternehmen besonders nachhaltig agieren, hätten die Kooperationspartner ServiceValue GmbH und „Die Welt“ mittels 288.000 Verbraucherurteilen zu 1.163 Unternehmen aus 76 Branchen ausgewertet. „Die Welt“ habe das Umweltbewusstsein einer Marke anhand des „Sustainability-Awareness-Scores“ (SAS) bewertet. Von insgesamt 24 Schuhherstellern hat Sioux mit einem SAS von 2,70 den ersten Platz erreicht. Lewin Berner, Sioux-CEO erklärt: „Wir freuen uns als kleiner Mittelständler ganz besonders über diese Auszeichnung. Hier zeigt sich, dass nicht Größe, sondern Innovation und eine besondere Fokussierung auf unsere Kunden und deren Bedürfnisse entscheidend sind.“

 
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Nina Ungerechts / 23.05.2022 - 16:06 Uhr

Weitere Nachrichten

Stefan Genth auf dem Handelskongress 2021 in Berlin. (Foto: HDE)

Einzelhandelsumsatz schrumpft um 2%

HDE-Prognose für 2022

In einer aktuellen Umfrage des HDE rechnen 44% von 800 befragten Unternehmen mit sinkenden Umsätzen. Der Verband geht für dieses Jahr von einem nominalen Umsatzwachstum von 3% im Vergleich zum Vorjahr aus, inflationsbereinigt rutscht der Einzelhandel 2% ins Minus.