Vertragsverlängerung

Skechers und Onskinery verlängern Partnerschaft

Die Skechers-Socken werden beim Legwear-Store Onskinery immer beliebter, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Zusammenarbeit wird daher fortgeführt.

Skechers und Onskinery verlängern ihren Lizenzvertrag bis 2024, wie der Legwear-Store in einer Pressemitteilung bekanntgegeben hat. Skechers verkauft auf der Plattform seine Socken-Kollektion und ist laut Onskinery eine der stärksten Marken im Angebot. Spätestens in der vergangenen Pre-Order-Saison hätte sich Skechers im Portfolio von Onskinery etabliert. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass diese erfolgreiche Partnerschaft weitergeht. Die Zusammenarbeit läuft sehr gut und die Nachfrage nach Skechers-Artikeln ist ausgesprochen hoch. Jetzt freuen wir uns gemeinsam mit Skechers auf weitere umsatzstarke Quartale“, erklärt Onskinery-CEO Andreas Jauslin. Weitere Marken im Angebot von Onskinery sind unter anderem S.Oliver, Mustang und Camano.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 19.01.2022 - 09:35 Uhr

Weitere Nachrichten

Von links: Dominik Stracke und Martin Roy verstärken die Spitze von Legwear-Hersteller Kunert. (Foto: Kunert)

Kunert mit neuer Führung

Legwear

Martin Roy und Dominik Stracke übernehmen zwei wichtige Posten in der Leitung des Herstellers Kunert. Sie sollen mit ihrer Erfahrung die vor zwei Jahren gestartete Neuausrichtung des Unternehmens fortführen.