Personalie

Trauer um Reinhardt Veit

Mit großer Trauer nimmt der VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies Abschied von Reinhardt Veit, der am 30. Dezember im Alter von 96 Jahren verstorben ist.

Reinhardt Veit gründete die Firma Veit GmbH im Jahr 1956 und wurde weltweit bekannt als Pionier der professionellen Bügeltechnik. 1990 übergab er die Geschäftsführung an Günter Veit. Seit 2019 ist dessen Sohn Christopher Veit, der Enkel des Firmengründers, hauptverantwortlicher Geschäftsführer der Gruppe.

Reinhardt Veit war von 1999 bis 2002 Vorsitzender des VDMA Fachverbandes TFL (damals noch Fachverband Bekleidungs- und Ledertechnik) und hat den Fachverband sehr erfolgreich in das neue Jahrtausend gesteuert. „Er war im Vorstand, im Kreis unserer Mitglieder und unserer Geschäftspartner auf der ganzen Welt auf Grund seiner positiven, herzlichen, mitfühlenden und hilfsbereiten Art sehr geschätzt. Er war ein Mann mit festen Prinzipien und Werten und als zuverlässiger Geschäftspartner bekannt. Wir werden Herrn Reinhardt Veit immer ein ehrendes Andenken bewahren“, teilt der VDMA TFL mit.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 10.01.2022 - 16:36 Uhr

Weitere Nachrichten