„Sinnvolle Entscheidung für unsere Firmengruppe“

Travelite und Titan erweitern Gesellschafterkreis

Das Gesellschafter-Team von Travelite und Titan (v.l.): Alfred Gruber, Jan-Oliver Nannen, Oliver Gruber und Jan Hogenkamp (Foto: Travelite/Titan)
Das Gesellschafter-Team von Travelite und Titan (v.l.): Alfred Gruber, Jan-Oliver Nannen, Oliver Gruber und Jan Hogenkamp (Foto: Travelite/Titan)

Die Reisegepäck-Spezialisten Travelite und Titan haben ihren Gesellschafterkreis erweitert und die „vierte Inhabergeneration“ an Bord genommen.

Zum ersten Januar 2022 haben die Gesellschafter der Hamburger Unternehmensgruppe, Alfred Gruber und Jan-Oliver Nannen, den Gesellschafterkreis um zwei Mitglieder erweitert: Oliver Gruber (Leitung Produktmarketing und seit Januar 2022 auch Prokurist) und Jan Hogenkamp (Prokurist und Head of Treasury). 

„Wir freuen uns sehr über diesen wichtigen, in die Zukunft weisenden Schritt, der die Führung der Firmengruppe sichert, qualitativ erweitert und, in Person von Oliver Gruber, bereits auf die vierte Generation seit Gründung ausweitet“, so Jan-Oliver Nannen in einer Unternehmensmitteilung. „Die familiäre Tradition in einem Unternehmen auch qualitativ adäquat fortzuführen, ist eine große Herausforderung. Oliver Gruber hat seit seinem Eintritt jedoch bereits Enormes geleistet und auf breiter Ebene wegweisende Projekte angestoßen. Ihn schon heute zum Gesellschafter zu machen, ist die einzig unternehmerisch logische und sinnvolle Entscheidung für unsere Firmengruppe.“

Gleiches gelte für Jan Hogenkamp, so Nannen weiter. „Jan Hogenkamp teilt die Visionen und Werte der Gesellschafter schon seit Jahren. Er genießt unser vollstes Vertrauen. Seine menschliche und fachliche Kompetenz wissen wir nicht erst seit Beginn der Pandemie zu schätzen und wollen sie unseren Unternehmen, zur Sicherung des weiteren Wachstums, unbedingt langfristig erhalten“.

Travelite wurde 1949 in Hamburg gegründet und gehört zu den führenden europäischen Reisegepäck-Marken. Die 1983 gegründete Marke Titan setzt zunehmend auf das Qualitätsmerkmal „Made in Germany“.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 21.01.2022 - 11:46 Uhr

Weitere Nachrichten