Corporate Digital Responsibility Report

Zalando erarbeitet Bericht mit Bundesregierung

Im Responsibility-Bericht erfasst Zalando die Bemühungen in den Bereichen Datenschutz und Nachhaltigkeit mit digitalen Mitteln und arbeitet dafür mit einem Bundesministerium zusammen.

Der Corporate Digital Responsibility (CDR) Report wird zum ersten Mal von Zalando veröffentlicht und soll die Bemühungen des Unternehmens zusammenfassen, Verantwortung im digitalen Bereich zu übernehmen. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und weiteren deutschen Unternehmen wie der Deutschen Telekom und der Otto-Gruppe hat Zalando 2019 einen CDR-Kodex aufgestellt, der verantwortliches Handeln im Umgang mit Daten, Bildung, Ressourcenschutz, Inklusion und Einbindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst. Zalando fasst im Bericht zusammen, dass über Machine Learning die Größenberatung verbessert wurde und damit die größenbedingte Retourenquote im Jahr 2021 um 10% gesenkt werden konnte. Außerdem werden die Entwicklerteams nun von Datenschutzkoordinatorinnen und -koordinatoren unterstützt, die sicherstellen sollen, dass die Algorithmen den persönlichen Datenschutz nicht verletzen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 19.07.2022 - 16:21 Uhr

Weitere Nachrichten