Digitales Schaufenster von schuhe.de (Foto: ANWR)

ANWR pusht schuhe.de

Verbundgruppen

ANWR Media will den Schuhhandel in der Corona-Krise unterstützen. So wird aktuell die Einbindung der digitalen Händlerschaufenster von schuhe.de in die Website des Händlers forciert. 

Modemesse Premium in Berlin (Foto: Premium)

Premium plant Verschiebung

Corona-Krise

Angesichts der Corona-Krise in Deutschland und Europa bereitet die Berliner Modemesse Premium eine Verschiebung um einige Wochen vor. Ein konkreter Alternativ-Termin steht bereits fest.

Filiale von CCC in Wien. (Foto: CCC)

CCC schreibt rote Zahlen

Corona-Krise

Der polnische Schuhfilialist CCC spürt die Corona-Krise. Von europaweit mehr als 1.200 Schuhgeschäften waren Ende März noch sechs geöffnet. Der Konzern schrieb im ersten Quartal 2020 rote Zahlen.

BILDER

ALLE BILDERGALERIEN

Susi und Ralph Leibbrand leiten das Fachgeschäft Leder Horn in Landau. (Foto: LederHorn / Robach)

Drei Fragen an: Ralph Leibbrand

Interview

Die Lederwarenhändler Susi und Ralph Leibbrand betreiben neben ihrem Stammhaus Leder Horn in Landau neun Filialen zwischen Karlsruhe und Wiesbaden. Wie empfinden sie die aktuelle Situation?

Mitarbeiterin Helga Kötting präsentiert ein Schuhmodell per Videochat. (Foto: Schuhhaus Hölscher)

Drei Fragen an: Thomas und Marlies Hüser

Interview

Nach der Schließung kam die Schockstarre. Zwei Tage später war für Thomas und Marlies Hüser (Schuhhaus Hölscher) klar: nur mit Innovationen überstehen wir die kommenden Wochen. Eine Retrospektive mit Ausblick in die Zukunft.


Otto-Campus in Hamburg. (Foto: Otto)

Otto spürt Corona-Krise

Onlinehandel

Die Corona-Krise beeinflusst die Geschäftsentwicklung von Otto deutlich. Im vergangenen Jahr konnte der Onlinehändler aus Hamburg noch deutlich wachsen. 

Schuhproduktion bei Birkenstock (Foto: Birkenstock)

Birkenstock setzt Produktion aus

Corona-Krise

Ab April lässt Birkenstock zunächst für zwei Monate die Fertigung an seinen deutschen Produktionsstandorten ruhen. Hintergrund sind die Anforderungen an den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter sowie erhebliche Beeinträchtigungen in der Lieferkette. 

Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner (Foto: Redaktion)

Lewin Berner: „Alles ist Makulatur“

Corona-Krise

In einem Podcast des Wirtschaftsmagazins „Capital“ berichtet Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner, wie er den Shutdown erlebt und warum die kommenden Wochen über die Zukunft des Schuhherstellers entscheiden.