Adidas x 'Beavis and Butt-Head'

Adidas Skateboarding goes Beavis and Butt-Head 2.0

Adidas X 'Beavis and Butt-Head' (Foto: Adidas)
Adidas X 'Beavis and Butt-Head' (Foto: Adidas)

Auf ein Neues. Für die neue Frühjahr 2019-Kollektion hat sich Adidas Skateboarding erneut mit den beiden MTV-Charakteren Beavis and Butt-Head zusammengetan.

Gelauncht im Oktober 2018, spielte die erste fünfteilige Adidas x Beavis and Butt-Head Kollektion auf den berüchtigten Arbeitgeber des Duos, Burger World, an. Die neue Kollektion besteht aus sechs Teilen - zwei Sneaker-Silhouetten sowie vier Bekleidungsstücken, welche die Beavis and Butt-Head Nostalgie mit dem Adidas Heritage verbinden. 

 

Die zwei Schuhmodelle, 3MC und Matchcourt High RX, sind jeweils mit einem leichten, atmungsaktiven Canvas-Obermaterial und einer vulkanisierten Gummi-Laufsohle bezogen. Mit exklusiven Artworks erhält der 3MC eine All-Over-Grafik während der Matchcourt High RX in einem minimalistischen Beavis and Butt-Head-Charakterdesign daherkommt.

 

Zwei Climalite, Crew Neck Tees und ein spezielles Kurzarmtrikot „Cornholio“ ergänzen die Kollektion. Vervollständigt wird das Release durch zwei Pieces, die dem 90er Jahre-Trend Tribut zollen: Eine wasserabweisende Jacke und eine Cap bilden eine weitere Verknüpfung zur damaligen Popkultur. 

 

Die Kollektion wird ab dem 15. März 2019 auf der Adidas Skateboarding Website sowie bei Adidas Skateboarding Händlern weltweit erhältlich sein.

 
Michael Frantze / 15.03.2019 - 13:50 Uhr

Weitere Nachrichten

Felix Ebner

Gesamtverband textil + Mode: Mehr Präsenz in Brüssel

Im Rahmen seiner Europa-Strategie verstärkt der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie nach eigenen Angaben seine Präsenz in Brüssel. Seit dem 1. Dezember 2015 übernimmt Felix Ebner die Leitung des Europabüros vor Ort. Die Interessensvertretung erfolgt in enger Anbindung an den BDI. Textil+mode werde mit seinem Büro zusammen mit anderen deutschen Verbänden unter dem neuen Dach der ’BDI/BDA – The German Business Representation‘, Rue Marie de Bourgogne 58, 1000 Brussels, vertreten sein.

Dr. Uwe Mazura, Gesamtverband textil + mode; Manfred Junkert, HDS/L. (Fotos: t + m, HDS/L)

HDS/L und textil + mode: Gemeinsame Strategien für die Branchen

Ab Juli werden HDS/L und der Gesamtverband textil+mode gemeinsam von Berlin aus agieren; dann bezieht der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie Räumlichkeiten in der Geschäftsstelle des Textilverbands. Am Rande der GDS sprach schuhkurier mit Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des HDS/L, und Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands textil+mode.