Kollaboration

Adidas und Prada verkünden Kollaboration

Adidas und Prada verkünden Kollaboration. (Foto: Adidas/Prada)
Adidas und Prada verkünden Kollaboration. (Foto: Adidas/Prada)

Lange wurde es in der Sneaker-Szene gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Adidas und Prada starten eine gemeinsame Kollaboration.

Seit Tagen schon brodelte es bei Social Media und Co. Kommt da etwas, kommt da nichts? Am 6. November wurde die Diskussion noch ein Stück weiter angeheizt, als beide Labels auf ihren Social Media-Kanälen ein gemeinsames Bild veröffentlichten. Nun ist es ganz offiziell, ab Dezember 2019 werden der italienische Luxushersteller und das deutsche Sportunternehmen gemeinsame Styles entwerfen.

Zunächst sollen - pünktlich zum Weihnachtsgeschäft - zwei Sneaker gelauncht werden. Die beiden limitierten Sondereditionen werden laut Meldung von Prada in Italien gefertigt.  Die Modelle werden sowohl für Männer als auch Frauen erhältlich sein. Man wolle die beiden ikonischen Stile beider Unternehmen miteinander verbinden, so Prada und Adidas in einer gemeinsamen Mitteilung. Dazu habe man begonnen, die Archive der beiden Unternehmen auf der Suche gemeinsamen Nennern in Bezug auf Schnitt, Funktionalität und Luxus zu durchsuchen.

In Anlehnung an das 1997 von Prada gegründete Segelteam Luna Rosso soll es 2020 eine „Luna Rossa Performance Footwear”-Kollektion geben. Weitere Schritte der gemeinsamen Reise würden in Zukunft kommuniziert werden, so die beiden Unternehmen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 08.11.2019 - 12:50 Uhr

Weitere Nachrichten