Ausbildung

Aigner erhält den Erasmus-Grasser-Preis

Aigner-Eigentümerin Evi Brandl und Vorstand Sibylle Schön. (Foto: Marion Vogel/Rechte LHM)
Aigner-Eigentümerin Evi Brandl und Vorstand Sibylle Schön. (Foto: Marion Vogel/Rechte LHM)

Für ihr Engagement im Feintäschnerhandwerk ist die Lederwarenmarke Aigner von der Landeshauptstadt München mit dem Erasmus-Grasser-Preis ausgezeichnet worden.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Tobias Kurtz / 11.12.2019 - 15:30 Uhr

Weitere Nachrichten