Quartalszahlen

Alibaba verdoppelt Umsatz und Gewinn

Alibaba hat seine Quartalszahlen vorgelegt. Demnach konnte der chinesische Online-Marktplatz-Betreiber den Umsatz und Gewinn mehr als verdoppeln.

Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres steigerte der E-Commerce-Riese Alibaba den Umsatz um beachtliche 56% auf 50,1 Mrd. Yuan. Das entspricht umgerechnet 7,4 Mrd. US-Dollar. Unterm Strich wuchs der Nettogewinn um 65% auf 14 Mrd. Yuan (2,07 Mrd. US-Dollar). Der operative Gewinn beläuft sich auf 17,5 Mrd. Yuan (2,58 Mrd. US-Dollar).

Darüber hinaus zeigt der Amazon-Rivale in seinem Geschäftsbericht, dass der Onlinehandel 86% des Gesamtumsatzes ausgemacht hat. Ebenso gut lief das Geschäft mit Cloud-Computing. Hier verzeichnete Alibaba einen Anstieg der zahlenden User um 75%.

Michael Frantze / 21.08.2017 - 09:00 Uhr

Weitere Nachrichten

Logistikzentrum von Zalando in Polen. (Foto: Zalando)

Zalando rechnet mit mehr Gewinn

Onlinehandel

Zalando ist im zweiten Quartal 2019 weiter gewachsen. Die Zahl der Bestellungen erreichte einen neuen Rekordwert. Für das Gesamtjahr erhöhte der Onlinehändler die Gewinnerwartung.