Quartalszahlen

Amazon erleidet Gewinneinbruch

Der US-Onlinehändler Amazon musste im zweiten Quartal 2017 mit einem Gewinneinbruch kämpfen. Verglichen mit dem Vorjahr ging der Gewinn um 77% auf 197 Mio. US-Dollar zurück.

Wie Amazon berichtet, erwirtschaftete der E-Commerce-Handelsriese im zweiten Quartal 2017 einen Umsatz von 38 Mrd. US-Dollar. Das entspricht einem Umsatzwachstum von 25%. Das operative Ergebnis schrumpfte indes um 51% auf 628 Mio. US-Dollar, während der Gewinn von 857 Mio. US-Dollar im Vorjahr um 77% auf 197 Mio. US-Dollar schrumpfte.

Redaktion / 28.07.2017 - 09:34 Uhr

Weitere Nachrichten