E-Commerce

Amazon erzielt Rekordgewinn im Auftaktquartal

Der US-Onlinehändler Amazon ist mit einem starken Quartalsauftakt ins neue Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal 2019 hat sich der Nettogewinn im Jahresvergleich mehr als verdoppelt, teilte der Konzern mit.

Noch nie hat Amazon soviel in einem Quartal verdient. Wie der Online-Händler berichtet, steigerte sich der Quartalsumsatz um 17% auf 59,7 Mrd. US-Dollar, verglichen mit 51,0 Mrd. USD im ersten Quartal 2018. Amazon konnte weiterhin von der Sparte ’Cloud Computing‘ profitieren. Hier notierte der Tech-Gigant Einnahmen in Höhe von 7,7 Mrd. USD. Der operative Gewinn dieser Sparte kletterte auf 2,2 Mrd. USD. Den Großteil der Umsätze erzielte Amazon mit dem Internethandel im Heimatmarkt Nordamerika.

 

Der Nettogewinn wuchs im Jahresvergleich um mehr als 125% auf 3,6 Mrd. USD. Damit verdiente der weltgrößte Onlinehändler noch nie soviel pro Quartal. 

Für das 2. Quartal 2019 rechnet Amazon mit einem Umsatz zwischen 59,6 Mrd. USD und 63,5 Mrd. USD. Beim Gewinn erwartet man für das laufende Quartal 2,6 bis 3,6 Mrd. USD.

 
Michael Frantze / 26.04.2019 - 08:34 Uhr

Weitere Nachrichten