E-Commerce

Amazon zahlt in Europa 16,5 Mio. Euro Steuern

Der Umsatz von Amazon in Europa lag im vergangenen Jahr bei 21,6 Mrd. Euro. Dennoch zahlte der Onlinehändler lediglich 16,5 Mio. Euro Steuern.

Amazon Europe mit Sitz in Luxemburg hat für 2016 trotz der Milliarden-Umsätze einen Vorsteuergewinn in Höhe von 59,6 Mio. Euro ausgewiesen. Entsprechend ergab sich daraus eine Steuerbelastung von 16,5 Mio. Euro. „Amazon zahlt in jedem Land, in dem wir aktiv sind, Steuern in einem angemessenen Rahmen“, erklärte ein Sprecher des E-Commerce Unternehmen gegenüber der britischen Zeitung ’The Guardian‘. Seit 2010 habe Amazon in Europa rund 20 Mrd. Euro investiert. Aktuell beschäftige das Unternehmen hier mehr als 65.000 Mitarbeiter.  

Amazon erzielt zwar hohe Steigerungsraten beim Umsatz, allerdings ohne vergleichbare Gewinne zu erwirtschaften. So stiegen die Erlöse im zweiten Quartal 2017 weltweit bei 38 Mrd. Euro, der Gewinn ging jedoch zeitgleich um 77% auf 197 Mio. Dollar zurück. Für das dritte Quartal warnte das Unternehmen sogar vor Verlusten. 

Helge Neumann / 15.08.2017 - 15:12 Uhr

Weitere Nachrichten