Neue Messe in Mainhausen

ANWR: Startschuss für ’Order Sommer‘

Vier Hallen sind am 28. und 29. November auf dem Campus Mainhausen geöffnet, um das neue Angebot der ANWR zu präsentieren: Sportschuhe für H/W 2018 sowie neue Impulse für F/S 2018. schuhkurier war am ersten Messetag vor Ort.

Er sei „zufrieden“, sagte ANWR Warenvorstand Fritz Terbuyken etwa zur Halbzeit des ersten Messetages. Die Erwartungen in Mainhausen dürften im Vorfeld nicht allzu hoch gewesen sein – schließlich war es schwer zu kalkulieren, wie viele Händler auf den neuen Messe-Zug aufspringen würden. Es zeigte sich aber, dass das Interesse am neuen Sneakerangebot und wohl auch eine allgemeine Neugier etliche Mitgliedsunternehmen nach Mainhausen gelockt hatte. Laut offizieller Mitteilung wurden bis zum Nachmittag des ersten Messetages 110 Unternehmen bzw. etwa 200 Besucher gezählt.

Die meisten interessierten sich für Sportschuhe und insbesondere die Sneakerwand, die die Verbundgruppe neu präsentierte. Auch das flankierende Angebot an Sportmarken wurde allgemein goutiert. Hier stand die Order für die Saison H/W 2018 im Fokus.

Etliche der insgesamt 190 Marken, die in Mainhausen zu sehen waren – darin inbegriffen die Showroom-Mieter im Ordercenter O1 –, zeigten zudem Bestseller der neuen Frühjahr/Sommer-Saison, die ab Lager jederzeit verfügbar sind. Einige warteten auch mit eigens neu entwickelten modischen Highlights auf.

Wie Handel und Aussteller die neue Messe bewerten, was gut ankam und wo Verbesserungspotenzial gesehen wird, lesen Sie in der kommenden Ausgabe von schuhkurier.

Petra Salewski / 28.11.2017 - 21:59 Uhr

Weitere Nachrichten