Messen

Apple of Eden stellt auf Micam aus

Friedrich Lüning und Nelson Gomes. (Foto: Apple of Eden)
Friedrich Lüning und Nelson Gomes. (Foto: Apple of Eden)

Die Schuhmarke Apple of Eden wird künftig zusätzlich zur Präsenz auf der Gallery Shoes auf der Mailänder Schuhmesse Micam ausstellen.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 03.12.2019 - 15:04 Uhr

Weitere Nachrichten

Die Mipel verzeichnet laut Veranstalter eine positive Entwicklung. (Foto: Mipel)

Mipel trotzt Corona-Virus

Italienische Lederwaren-Messe

Kleine Überraschung: Nachdem die italienische Schuhmesse Micam in Mailand (16. bis 19. Februar) mit einem Besucherminus endete, verzeichnete die parallel stattfindende Lederwaren-Messe Mipel nach eigenen Angaben ein Besucherplus.

Der Fashion Square auf der Micam in Mailand. (Foto: Micam)

Micam endet mit Besucherminus

Messen

Die 89. Ausgabe der Schuhmesse Micam endete am 19. Februar nach vier Tagen. Die Anzahl der Besucher ging im Vergleich zum Vorjahr zurück.