Schuhindustrie in Italien

Assocalzaturifici nominiert nächsten Verbandschef

Siro Badon soll nächster Vorsitzender des Verbands der italienischen Schuhhersteller (Assocalzaturifici) werden. Er ist Inhaber der De Robert Schuhfabrik.

Im Sommer endet die vierjährige Amtszeit der aktuellen Assocalzaturifici-Vorsitzenden Annarita Pilotti. Im Rahmen des World Footwear Congress wurde Siro Badon als Nachfolger an der Spitze des Verbands nominiert. Badon muss jedoch noch im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 26. Juni in Mailand gewählt werden. Der Unternehmer ist bereits Vorsitzender des Regionalverbands ACRIB, in dem die Schuhhersteller der Region Brenta organisiert sind. Mit der Wahl zum Vorsitzenden von Assocalzaturifici würde Badon zugleich die Leitung der Schuhmesse Micam übernehmen. 

Helge Neumann / 16.04.2019 - 08:33 Uhr

Weitere Nachrichten

Premiere des Sneaker-Events Plug-Mi in Mailand (Foto: Plug-Mi)

Plug-Mi feiert Premiere

Messen

Am 5. und 6. Oktober fand in Mailand die erste Ausgabe des Sneaker-Events Plug-Mi statt, das u.a. von der Schuhmesse Micam veranstaltet wird. Die Macher zeigten sich mit der Premiere zufrieden.

Messestand von Högl auf der Micam. (Foto: Högl)

Högl zieht positives Micam-Fazit

Schuhindustrie

Das Fazit des österreichischen Schuhherstellers Högl zur vergangenen Ausgabe der Schuhmesse Micam fällt positiv aus. Die neue Kollektion sei bei den internationalen Besuchern gut angekommen.