Verbundgruppen

Assocalzaturifici stellt neuen Verbandsvorstand vor

Der Vorstand von Assocalzaturifici um den Vorsitzenden Siro Badon (Mitte). (Foto: Assocalzaturifici)
Der Vorstand von Assocalzaturifici um den Vorsitzenden Siro Badon (Mitte). (Foto: Assocalzaturifici)

Der Verband der italienischen Schuhhersteller (Assocalzaturifici) hat die Aufgabenverteilung des Vorstandes rund um den neugewählten Vorstandsvorsitzenden Siro Badon bekanntgegeben. 

Badon erklärte in seiner Antrittsrede, die vormaligen Aufgaben des Verbandes lägen in Zukunft verstärkt in der Stärkung der Branche. Dazu möchte er Innovationen vorantreiben, Herstellungsprozesse nachhaltiger gestalten, sowie in engeren Kontakt mit Händlern und staatlichen Institutionen treten.

Dabei unterstützt wird er in Zukunft von Federico Bartoli (Tiger Flex Srl) im Bereich Training, Giovanna Ceolini (Parabiago Collezioni Srl), die für die europäischen Geschäfte verantwortlich sein wird und Pasquale della Pia (Calzaturificio Della Pia Srl) im Bereich Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Darüber hinaus werden Salina Ferretti (Falc Spa)für die Märkte in Asien und Amerika und Giampietro Melchiorri (Gal.Men. Srl) für die Märkte in Russland und den ehemaligen GUS-Staaten im Vorstand sitzen. Charlotta Bachini (Gardenia Srl) wird den Vorsitz der Verbundsgruppe der Jungunternehmer übernehmen. Der Vorstand wird zudem von Annarita Pilotti (Loriblu Spa) unterstützt. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 24.07.2019 - 09:54 Uhr

Weitere Nachrichten