Services

Auf Hausbesuch: Görtz launcht neuen Service in München

Auf Hausbesuch: Görtz launcht neuen Service in München
Auf Hausbesuch: Görtz launcht neuen Service in München

Nach Hamburg bietet Görtz ab sofort auch in München einen speziellen Service für Familien an: Beratung rund um Kinderschuhe bei den Kunden zuhause.

Interessierte Eltern können hierbei eine Filialmitarbeiterin, die Kinderschuh-Fee buchen, und sowohl die persönliche Beratung erhalten als auch die Schuhmodelle mit den Kindern zu Hause in gewohnter Atmosphäre anprobieren und erwerben. Die Kinderschuhexpertin eine große Auswahl an Schuhmodellen im Gepäck.

Die Schuhauswahl der Kinderschuh-Fee

Die mitgebrachte Auswahl der Modelle basiert auf einem vorher von den interessierten Eltern ausgefüllten Fragebogen. Sie machen Angaben zu gängigen Stereotypen, Markenpräferenzen, Größe, Geschlecht, können aber auch konkrete Wünsche äußern. Es besteht keine Mindestabnahmemenge, der Service ist zudem vorerst kostenfrei. Es werden Kinderschuhe für jedes Alter angeboten. Auf Wunsch können auch Damen- oder Herrenschuhe mitgebracht werden.

Die Buchung

Der Service wird zum Launch per Newsletter einem ausgewählten Verteiler aus Münchner Bestandskunden angeboten. Diese können per Mail eine Buchung vornehmen. Interessierte können den Service auch für mehrere Eltern und Kinder gleichzeitig buchen. Die Terminbuchung findet mindestens eine Woche im Voraus statt.

 
Mara Mechmann / 25.06.2019 - 10:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Andreas Schaller (Foto: Redaktion)

Lloyd schließt Produktion in Sulingen

Schuhindustrie

Lloyd rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem Umsatzrückgang von rund 30%. Um das Unternehmen zukunftssicher aufzustellen, wird der Schuhhersteller unter anderem die Schuhproduktion in Sulingen einstellen.

Martin Krist (Bild: Esprit)

Trauer um Martin Krist

Nachruf

Martin Krist ist tot. Der langjährige Leiter der Shoes Division von Esprit und Vordenker der Schuhbranche ist überraschend im Juni verstorben.