Schuhindustrie

Bär kooperiert mit Harald Glööckler

Christof Bär (li.) mit Harald Glööckler (Foto: Bär Schuhe)
Christof Bär (li.) mit Harald Glööckler (Foto: Bär Schuhe)

Die Zusammenarbeit von Bär und Harald Glööckler geht in eine zweite Runde. Ende September wird die neue Kollektion vorgestellt, die der Designer für die Schuhmarke entworfen hat.

Am 21. September 2019 findet die Kollektionspräsentation der neuen Modelle von Harald Glööckler in der Baden- Badener Bär-Filiale statt. Die Schuhkollektion bestehe aus extravaganten Modellen, die bequem, tragbar und mit den bewährten Bär Wohlfühl-Extras ausgestattet seien, teilt das Unternehmen mit. Die neue Kollektion besteht aus vier Damen- und zwei Unisex-Modellen.

Bereits 2006 entstand eine Bär-Kollektion in Kooperation mit Harald Glööckler. „Da war das noch etwas anders. Bequemschuhe – das war damals so eine Ecke zuhause, die man versteckt hat. Inzwischen hat sich da ganz viel geändert. Wir haben eine Linie gemacht, die auf der einen Seite den optischen Ansprüchen der Trägerinnen, flott und chic ist, als auch den Vorstellungen von Bär entgegenkommt“, so der Designer.

Helge Neumann / 10.09.2019 - 10:07 Uhr

Weitere Nachrichten