Furnituren

Bama mit neuem Logo

Neues Logo von Bama (Foto: Bama Group)
Neues Logo von Bama (Foto: Bama Group)

Im Herbst 2018 wurde Bama von der Serafin-Gruppe übernommen. Nun hat der Furnituren-Spezialist ein neues Logo entwickelt.

Das neue Logo zeigt den weißen Schriftzug Bama Group auf einem schwarzen Hintergrund. Der Name vereint die einzelnen Ländergesellschaften des Unternehmens. Das Logo kommt künftig im Auftritt des Furnituren-Anbieters zum Einsatz.

Bama ist seit Herbst 2018 Teil der diversifiziert aufgestellten Serafin Unternehmensgruppe, deren Philosophie auf die 150-jährige Unternehmertradition der Gesellschafterfamilie zurückgeht. Dem Leitmotiv ’Verantwortung aus Tradition‘ folgend investiert Serafin in Unternehmen, um diese im Einklang mit allen Interessensgruppen weiter zu entwickeln. Die Entwicklung von Serafin wird durch die Expertise ihrer Beiräte Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Wolfgang Ley und Prof. Dr. Heinrich von Pierer unterstützt.

Helge Neumann / 28.03.2019 - 13:26 Uhr

Weitere Nachrichten

Everybody Shoes präsentiert neues Logo (Foto: Everybody Shoes)

Everybody Shoes präsentiert neues Markenlogo

Marketing

Bei der Überarbeitung des Logos entschied sich EB Shoes srl. bewusst für eine sanfte Veränderung. Das bisherige Logo sei nach über 40 Jahren visuell fest in den Köpfen der Kunden verankert und habe einen hohen Wiedererkennungswert.

Oberstufen-Schüler zu Gast bei Schelchen. (Foto: Schelchen)

Oberstufen-Schüler zu Gast bei Schelchen

Pedag

Die Schelchen GmbH beteiligt sich in diesem Jahr verstärkt am Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg. Im Rahmen eines sechsstündigen Programms erhalten Schülerinnen und Schüler aus der Region Dahme-Spreewald einen Einblick in die Berufspraxis.