Der neue Floris van Bommel Store in Stuttgart

 

Nach Köln in 2014, Düsseldorf und Hamburg in 2016 und Nürnberg in 2017 hat der Schuhhersteller Floris van Bommel die fünfte deutsche Floris van Bommel Dependance eröffnet - Stuttgart.

Der neue Floris van Bommel-Store in Stuttgart hat eine Verkaufsfläche von rund 90 qm und präsentiert sich mit einer Storefront von sieben Metern. Die teils sehr hohen Decken von bis zu fünf Meter sind mit Holzpanelen verkleidet, die einen Schuh in 3D-Form abbilden. Der Schuh als Gestaltungsmittel zieht sich durch alle Stores in unterschiedlichen Erscheinungsformen durch: Manche zeigen Screens in Schuhform, andere zeigen Spiegel, in dem ein Schuhbildschirm integriert ist.

Das boutiqueartige Interior bleibt sich ansonsten entsprechend der Store-CI treu: Ob Böden aus Holz und Beton, schlichte Kabinettschränke oder ein zurückgenommenes Beleuchtungssystem. Die Fassade ist mit großen Fenstern gestaltet und passend zur üblichen CI schwarz gerahmt gehalten.