Niederlassung in Tokio gegründet

Birkenstock baut Japan-Geschäft aus

Der deutsche Schuhhersteller hat eine Niederlassung in Japan gegründet. Von hier aus soll die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern geleitet werden.

In den vergangenen 30 Jahren hat Birkenstock in Japan mit einem lokalen Distributeur zusammengearbeitet. Das soll sich ab der Saison Frühjahr/Sommer 2018 ändern. Künftig wird Birkenstock die Vertriebskanäle mit großer strategischer Bedeutung in Eigenregie betreuen, teilt das Unternehmen mit. Dazu wurde ein Büro und ein Showroom in Tokio gegründet. Die Leitung von Birkenstock Japan übernimmt Raoul Wortmann, der in der vergangenen drei Jahre das Regionalbüro in Hongkong geleitet hat.

Helge Neumann / 04.12.2017 - 09:30 Uhr

Weitere Nachrichten

Tamaris setzt weiter auf PureRelax. (Foto: Wortmann)

Tamaris setzt weiter auf PureRelax

Neue Kollektion

Vor einem Jahr lancierte Wortmann erfolgreich die auf Fashion und Komfort ausgelegte Kollektionslinie Tamaris PureRelax. Mit dem Start in die neue Verkaufssaison soll die Erfolgsgeschichte weitergehen.

Neu: LOVE OUR PLANET by MARCO TOZZI (Foto: Marco Tozzi)

MARCO TOZZI auf Innovationskurs!

Anzeige

Im Rahmen der Kollektionsübergabe in Detmold präsentierte MARCO TOZZI seinem europäischen Außendienst ein breites Spektrum an Innovationen für die bevorstehende Frühjahr/Sommer 2020 Kollektion.