Landgericht Düsseldorf urteilt

Birkenstock erwirkt einstweilige Verfügung gegen Amazon

Amazon
Amazon

Wie ’Der Spiegel‘ berichtet, hat das Landgericht Düsseldorf am 20. Dezember 2017 entschieden, dass der Onlinehändler keine so genannte Tippfehler-Werbung schalten darf, die den Verbraucher in die Irre führen könnte.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Petra Salewski / 02.01.2018 - 11:53 Uhr

Weitere Nachrichten