Footwear Plus Awards 2017

Birkenstock gewinnt doppelt

Birkenstock gewinnt bei den Footwear Plus Awards 2017 (Foto: Birkenstock)
Birkenstock gewinnt bei den Footwear Plus Awards 2017 (Foto: Birkenstock)

Birkenstock sahnt bei den Footwear Plus Awards 2017 ab. So wurde der Bequemschuhhersteller aus Neustadt (Wied) zum einem zur ’Marke des Jahres‘ gekürt und zum anderen mit dem Preis für ’Excellence in Design Sandals‘ ausgezeichnet.

Das Branchenmagazin Footwear Plus gab jüngst die Gewinner der 19. Ausgabe der jährlich vergebenen Plus Awards bekannt. Wie schon im Vorjahr wurde Birkenstock gleich zweimal gewürdigt. Zum einen wurde der deutsche international tätige Komfortschuh-Hersteller zur ’Marke des Jahres‘ gekürt und sicherte sich dazu im zweiten Jahr in Folge den Preis für ’Excellence in Design Sandals‘.

„Wir sind stolz, nicht nur mit einem, sondern gleich mit zwei Plus Awards gewürdigt zu werden – insbesondere auf die Auszeichnung ’Brand of the Year‘. Es ist ein sehr gutes Gefühl, von der Branche für unsere Leistungen anerkannt zu werden. Im kommenden Jahr werden wir die Messlatte bei Birkenstock noch höher setzen, indem wir uns mit Produktinnovationen und erstklassigem Service noch stärker auf unsere Handelspartner und Kunden ausrichten“, sagte David Kahan, CEO Birkenstock Amerika.

Insgesamt erhielt Birkenstock bereits sechs Plus Awards. So belegte der deutsche Schuhhersteller beispielsweise in den Jahren 2014 bis 2016 dreimal hintereinander den ersten Platz in der Kategorie ’Excellence in Design Women’s ‘.

Michael Frantze / 02.03.2018 - 12:30 Uhr

Weitere Nachrichten