Nachhaltigkeit

BNS bringt PFC-freie Imprägniersprays heraus

PFC-freie Solitaire und Shoeboy's Imprägniersprays (Foto: BNS)
PFC-freie Solitaire und Shoeboy's Imprägniersprays (Foto: BNS)

Der Furniturenhersteller BNS aus Mainz hat sein Sortiment rund um die Marken Solitaire und Shoeboy's mit Imprägniersprays ergänzt, die ohne fluorhaltige Verbindungen und ohne Treibgas auskommen.

Ein hochwirksames Imprägnierspray, das völlig ohne fluorhaltige Verbindungen und ohne Treibgas auskommt, ergänzt ab sofort die Sortimente der BNS-Marken Solitaire und Shoeboy's. Das Mainzer Vertriebsunternehmen BNS verspricht leistungsstarken Schutz gegen Nässe und Schmutz – und das mit Langzeitwirkung – durch die PFC-freien Sprays. Auch die Atmungsaktivität von Leder und Funktionsmembranen blieben erhalten, die Füße blieben trocken – optimal für alle Glatt- und Rauleder, Textilien sowie alle Materialien mit Tex-Ausstattung, so die Mitteilung von BNS.

 

Kein Treibgas bedeute zudem hohe Ergiebigkeit. Denn der Inhalt sei zu 100% durch die Wirkstoff-Rezeptur bestimmt. Das wasserbasierte, kennzeichnungsfreie Produkt mit 200 Milliliter Inhalt werde außerdem in einer Flasche aus 100% recyceltem HDPE angeboten, einem Material, welches anschließend erneut in den Wertstoffkreislauf eingehen könne. Das wiederum sei besser für die Umwelt, da weniger Neuplastik benötigt werde.

 

Als innovativer Lieferant nachhaltiger Produkte, so der Furniturenhersteller BNS, habe man Verantwortung, umweltschonende Rezepturen ohne Microplastik zu verwenden und auch bei Verpackungen konsequent auf zukunftsweisende Konzepte zu setzen. BNS ist eine Tochter des Mainzer ’Frosch‘-Herstellers Werner & Mertz.
 

Michael Frantze / 18.03.2019 - 08:12 Uhr

Weitere Nachrichten

Microfactories zeigen integrierte Produktionsprozesse auf der Texprocess. (Foto: Messe Frankfurt / Pierto Sutera)

Texprocess rückt Nachhaltigkeit in den Fokus

Anzeige

Fasern aus recyceltem Polyester, biobasierte Hightech-Textilien, wassersparende Färbe- und Finishingverfahren – auf der kommenden Ausgabe der Texprocess, die vom 14. bis 17. Mai in Frankfurt/Main stattfindet, steht das Thema Nachhaltigkeit besonders im Fokus.