Gallery Shoes und Ordercenter

BNS erweitert seine Messepräsenz

Unter dem Motto ’Nehmen Sie Platz‘ lädt der Mainzer Furniturenhersteller BNS Händler mit Interesse an den Themen Innovation, Markterfolg und Furnituren zu diversen Messen ein, unter anderem auch zur Gallery Shoes in Düsseldorf.

„Wir möchten dort präsent sein, wo unsere Kunden sind und sie einladen, das umfassende, zukunftsweisende Leistungsspektrum unseres Unternehmens in Ruhe - und vor allem außerhalb des täglichen Betriebs - vor Ort besser kennenzulernen“, kommentiert Frank Sauter, Geschäftsführer der BNS.

Zu diesen Orten gehöre die Düsseldorfer Schuhmesse Gallery Shoes. So wird der Furniturenhersteller BNS im Areal Böhler, in der Blankstahlhalle (Stand 39), eine Ausstellungsfläche belegen. Zudem wurde auch das Netz der Showrooms um das MOC München erweitert. Dort wird die BNS an allen wichtigen Ordertagen sowie während der Moda made in Italy im Raum C203 vertreten sein. Präsenz zeigt die BNS auch in den Ordercentern O1 und Schkeuditz, auf den Messen der SABU in Heilbronn, im Rahmen der Sindelfinger Einkaufstage sowie an einem Kooperationsstand der Mailänder Lineapelle.

Michael Frantze / 02.08.2017 - 09:24 Uhr

Weitere Nachrichten

Petra Steinke (Foto: Redaktion)

Kommentar: Halb voll

Kommentar

Der Nutzen einer Messe darf nicht nur in geschriebenen Aufträgen gemessen werden. Auch Kommunikation, Meinungs- und Erfahrungsaustausch sind „harte Währungen“.