Schuhindustrie

Brandsplus übernimmt Schuhlizenz von O’Neill

Die Brandsplus Group ist neuer Schuhlizenz-Partner von O’Neill. Die Zusammenarbeit startet zur Saison Frühjahr/Sommer 2019.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 11.06.2019 - 11:14 Uhr

Weitere Nachrichten

Gosch Sylt startet mit Schuhkollektion

Nicht nur leidenschaftlichen Sylt-Urlaubern ist der Name ein Begriff. Jürgen Gosch hat seit 1967 auf der Lieblingsinsel der Deutschen und längst auch darüber hinaus ein erfolgreiches Gastronomie-Unternehmen aufgebaut. Jetzt kommt auch eine Schuhkollektion unter seinem Namen auf den Markt.

Wird künftig von Hamm Market Solutions betreut: Die Marc O'Polo Shoes Kollektion. (Foto: Marc O'Polo)

Marc O’Polo Shoes: Kooperation mit Hamm

Marc O’Polo Shoes & Accessories hat einen Kooperationsvertrag mit der Hamm Market Solutions GmbH & Co. KG/Osnabrück (HMS) abgeschlossen. Mit Start der Kollektion Frühjahr/Sommer 2017 übernimmt HMS die Bereiche Design, Produktentwicklung und Beschaffung für die Division Shoes. HMS ist wiederum Gesellschafter des Designbüros 57 Footwear in Göteborg, das künftig das Design der Schuh-Kollektionen verantworten wird.