Lederwaren

Bree überarbeitet Firmenlogo

50 Jahre im Zeitraffer: So hat sich das Logo von Bree entwickelt. (Grafik: Bree)
50 Jahre im Zeitraffer: So hat sich das Logo von Bree entwickelt. (Grafik: Bree)

Der Lederwarenspezialist Bree hat sein Firmenlogo überarbeitet.

Die Marke Bree feiert im kommenden Jahr ihr 50jähriges Firmenjubiläum. Nach Abschluss des Insolvenzverfahrens will Heidi Otto, CEO der Bree Collection GmbH, mit ihrem Team sowie dem Investor die Weichen für die Zukunft stellen. Als erstes Ergebnis unterschiedlicher Neuerungen präsentiert Bree ein überarbeitetes Firmenlogo, das den Zeitgeist der Marke stärker zum Ausdruck bringen soll.

Die Grundform des Logos blieb erhalten und soll so den Wiedererkennungswert garantieren. Die Adaptionen hinsichtlich Logo-Stärke und Stilistik des Buchstabenverlaufs wirken nun schlanker, begradigter und dadurch moderner und cleaner.

„Uns war es wichtig, dass das neue Bree Markenlogo eine verständliche und nachhaltige Message trägt“, sagt Heidi Otto. „Die Markenbekanntheit von Bree ist extrem hoch, und das wollten wir auch nicht gefährden. Dennoch war es uns ein Anliegen, eine Evolution des Logos anzustoßen, die die DNA und zeitgleich den deutlich modernen Anspruch unserer Marke für die Zukunft widerspiegelt.“

Auch die Subbrand Punch by Bree werde aktuell weiterentwickelt.
 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 10.12.2019 - 15:09 Uhr

Weitere Nachrichten